Mittwoch

Ein Wunder der Tiefe & ein Engel

"Glaube mir und denk, ich sag´s aus tiefer Seele Dir: Die Sprache ist ein großer Überfluss. Das Beste bleibt doch immer für sich und ruht in seiner Tiefe, wie die Perle im Grund des Meeres."
(Hölderlin "Hyperion")


Nicht nur Symbol für Tränen, ebenso Heilmittel gegen Melancholie und Wahnsinn, ein Aphrodisiakum und das Symbol für Liebe, Weisheit, Reichtum- all das und viel mehr wird den Perlen zugeschrieben, selten und wertvoll sind sie, trotzdem es bereits seit dem 19. Jahrhundert möglich ist sie zu züchten.


Natürlich auch nicht verwunderlich dass sie Gegenstand zahlreicher Geschichten, Anekdoten und Legenden sind, so soll z.B. Kleopatra eine ihrer unermesslich teuren Perlen ihrer Ohrringe in Essigwasser gelöst getrunken haben um ihrem Geliebten Marcus Antonius zu beweisen ihre Prahlerei verschwenderische 10 Millionen Sesterzen in ein einziges Bankett investieren zu können sei keine, sondern tatsächlich möglich und diese Wette auch erfolgreich mit ihrem kleinen Trick gewann; wenn die Geschichte auch so nicht ganz stimmen kann da sich Perlen in Speiseessig nicht auflösen, so ist es doch eine nette Erzählung die erahnen lässt warum die Perle seit jeher als Statussymbol gilt...
Hier gibt es heute ein von Rohmy gestaltetes Perlencollier zusehen, in diesem Fall jedoch nicht ganz so exorbitant wertvoll, sind die verwendeten Perlen bei diesem Stück nicht echt.


Das Collier wurde für ein Engelfotoshooting verwendet; ursprünglich ein Kundenauftrag bei dem die Kundin die Inszenierung als Engel wünschte, Outfit, Ausstattung und Accessoires sind ausschließlich von Rohmy- von dem Ergebnis darf ich freundlicherweise ein paar der eigentlich privaten Bilder öffentlich zeigen und nutze hiermit die Gelegenheit euch den verwendeten Perlenschmuck vorzustellen- ein Einzelstück, Preis auf Anfrage.

"Und eure Perlen werft nicht den Schweinen vor"
(Bibel)

Eure Rohmy


Related Posts with Thumbnails